Summerlands

von Mythen und wahren Legenden

"Die Nebel von Avalon" von Marion Zimmer Bradley ist wohl die bekannteste Nacherzählung der Sage um Morgen La Fey, den Merlin von Britannien, König Artus und seinen Rittern der Tafelrunde. Wer schon in diese geheimnisvolle Geschichte um den heiligen Gral und das Schwert Excalibur eingetaucht ist, weiss, wo sich die Summerlands befinden und wird beim Begriff "Glastonbury" bestimmt schon etwas hellhörig werden.  

 

Seit letztem Sommer findet sich ein Hauch jener Mystik im Seefeld in Thun. Geöffnet sind die Ladenpforten jeweils am

 

Freitag von 13.30 - 19.00h

 

Unter "Events" zeigen sich auch die Messen und Märkte, an welchen Summerlands zugegen ist. Hoffen wir bei letzteren auf nicht allzu englisches Wetter..

 

geschlossen bleiben die Türen am:

Freitag, 31. Mai 2019 

(Auffahrt)

Freitag, 21. Juni 2019

(Summer Solstice in England)

 

 

 

 

 

 

Summerlands

Autobahnausfahrt Thun-Süd: bei der ersten Ampel geradeaus, bei der grossen Kreuzung geradeaus, beim Kreisel 3. Ausfahrt, bei der nächsten Ampel links, nach Elektro Mürner gleich rechts abbiegen, weisses Haus rechts, Parkplätze vorhanden.

 

Von der Stadt her: Bahnhof-Unterführung, Richtung Gwatt, beim ersten Kreisel geradeaus, links vor Elektro Mürner in die Sackgasse einbiegen, weisses Haus rechts, Parkplätze vorhanden.

 

Mit öffentlichem Verkehrsmittel den Bus Nr. 5 bis Haltestelle Hohmadpark nehmen, über den Fussgängerstreifen, rechts - gleich vor Elektro Mürner links in die Sackgasse abbiegen - weisses Haus rechts.

Sandra Weber

 Tel +41 (0)79 285 13 60

info@summerlands.ch